VERANSTALTUNGSHINWEIS: Filmvorführung »Auf der Kippe« am 27.09.

In unserer Vortragsreihe zu den verschiedenen Energiegewinnungsformen wurde das Schlaglicht bisher auf die Gefahren des Atomkraftwerkes in Tihange für Mensch und Umwelt geworfen, sowie die Akzeptanz von Windenergie in Nideggen diskutiert.

Diesmal wollen wir mit einer Filmvorführung die Aspekte der Kohleproduktion beleuchten. Der Film „Auf der Kippe“ handelt vom Braunkohleabbau in der Lausitz. Neben den Auswirkungen auf die Umwelt sind dabei auch immer wieder Menschen von der Umsiedlung des Wohnortes betroffen. Das wird von den Stromkonzernen in Kauf genommen, auch wenn sich vehementer Widerstand dagegen erhebt.

Um die Sichtweise und Erfahrung der Umgesiedelten nahezubringen, laden wir Sie am 27. September 2016 in die DGA Nideggen ein, um ab 19 Uhr den Film mit uns gemeinsam anzuschauen. Nach der Vorführung wird es ein Gespräch mit Stephan Pütz geben, der persönlich von der Umsiedlung im rheinländischen Braunkohlerevier betroffen war.

Sehen Sie hier den Trailer zum Film:

https://www.dropbox.com/sh/9ge6yqyi0mezlrg/AACQjuXpWE-hdmTf6m69u–aa?dl=0

Homepage zum Film:

www.aufderkippe-film.de

Facebook-Seite:

www.facebook.com/aufderkippe

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.