Aktuell

Themen die Nideggen bewegen

Kommunalwahlergebnis – Dank an unsere Wählerinnen und Wähler

Die Grünen sind zweitstärkste Kraft im zukünftigen Nideggener Stadtrat. Wir danken unseren Wählerinnen und Wählern für fast 17% der abgebenen Stimmen! Wir freuen uns darauf in der neuen Wahlperiode für unsere Vision von einem ökologischen, lebenswerten und zukunftsorientierten Nideggen zu arbeiten. Alle, denen Grün wählen nicht genug ist, sind eingeladen sich in unserem neuen Team einzubringen.

Weiterlesen »

Trinkwasserknappheit: Wasserverband ruft zum Sparen auf

Reduzieren Sie die Bewässerung von Gärten und Pflanzen soweit wie möglich und verzichten Sie auf die Bewässerung von Rasenflächen mit Trinkwasser. Waschen Sie Ihr Auto nur in der Waschstraße und sehen Sie von nicht zwingend notwendigen Wasserentnahmen ab. Wir appellieren an die Bevölkerung, das Trinkwasser angesichts der aktuellen Wettersituation äußerst bewusst und vornehmlich für die alltäglichen Dinge des Lebens zu verwenden für die es vorgesehen ist (Körperpflege, Toilette, Kochen, Trinken, Waschen, etc.).

Weiterlesen »

Einladung zur Windradbesichtigung an der L33

Am 10.8. um 18 Uhr werden wir mit den beiden Experten Reiner Priggen (Erneuerbare Energien NRW) und Hans Willi Schruff (REA) eine der neuen Windkraftanlagen an der L33 besichtigen. Die an unsere Stadtgrenze gebauten Windkraftanlagen schränken das Entwicklungspotenzial Nideggens tatsächlich ein. Dies wurde durch die fehlende Planung von Vorranggebieten für Windkraftanlagen erst ermöglicht. Unser Antrag diese Planung vorzunehmen  wurde von der Mehrheit im Stadtrat leider abgelehnt, so dass derzeit  praktisch jeder seine Windkraftanlage dahin bauen, wo die gesetzlichen Rahmenbedingungen dies zulassen. Wir werden uns weiterhin für eine vernünftige Planung einsetzen, die einen Ausgleich zwischen den Interessen einer sauberen Energiegewinnung, des Denkmalschutzes und einer lebenswerten Umwelt ermöglicht.

Weiterlesen »