Digitalpakt Schule

Der Drucksache 11/2021 der Kommission für Digitalisierung des Regionalrates Köln
ist zu entnehmen, dass ein Antrag der Stadt Nideggen zum Abruf von Fördermittel
aus dem Digitalpakt Schule bisher nicht erfolgt ist.
Beantworten Sie uns bitte schriftlich die folgenden Fragen zur Ratssitzung:

  1. Warum wurde ein Antrag bisher nicht gestellt?
  2. Sind die digitalen Möglichkeiten der Grundschule in Nideggen mit den drei
    Standorten so gut, dass auf die Fördermittel verzichtet werden kann?
  3. Falls die Ausstattung bereits überdurchschnittlich ist, aus welchen Mitteln
    erfolgte die Finanzierung? Welche anderen Förderprogramme wurden
    genutzt?
  4. Sind Fördermittel des Digitalpaktes für den Sekundarschulstandort Nideggen
    über den Schulzweckverband Kreuzau-Nideggen beantragt worden?
  5. Falls ja, bitten wir um eine genaue Beschreibung der Investitionen.
  6. Falls noch ein Antrag auf Fördermittel aus dem Digitalpakt Schule gestellt
    werden soll, zeigen Sie bitte auf, wann mit der Antragstellung gerechnet
    werden kann.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel